Mitglied werden

Frühjahrssymposion am
5./6.3.2018 in Lissabon
(Programm folgt)

Deutscher Anwaltstag
Der steinige Weg in die III. Instanz
am 8.6.2018, 11-13 Uhr
in Mannheim
(Programm folgt)

15. Tag BKMR und
Mitgliederversammlung
am 8./9.11.2018 in Hannover

Unsere News
auch auf
 

facebook-48

Die Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV ist ein rechtlich unselbständiger Zusammenschluss von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, die Mitglied in einem dem DAV angeschlossenen Anwaltverein sind (Aufnahmeantrag - pdfhier downloaden -) und deren berufliches Interesse sich besonders auf das Bank- und Kapitalmarktrecht richtet. Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt € 70,-.

Die Arbeitsgemeinschaft besteht seit Mai 2003. Sie ist organisiert auf der Grundlage einer vom Vorstand des DAV beschlossenen Satzung. Organe sind die Mitgliederversammlung und der Geschäftsführender Ausschuss. Bisher sind über 1.000 Kolleginnen und Kollegen der Arbeitsgemeinschaft beigetreten.


Die Arbeitsgemeinschaft führt Fachveranstaltungen durch. Sie unterrichtet ihre Mitglieder über Entwicklungen im Bank- und Kapitalmarktrecht und damit im Zusammenhang stehende anwaltsspezifische Fragen.

Die Teilnahme an den Fachveranstaltungen der Arbeitsgemeinschaft steht in der Regel allen interessierten Personen offen. Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft zahlen vergünstigte Teilnehmerbeiträge.

pdfHier die aktuelle Geschäftsordnung downloaden


Für weitere Informationen und Anfragen wenden Sie sich bitte an die


Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein
Littenstr.11
10179 Berlin

Tel.: 030/726152 0
Fax: 030/726152194.

Mitgliedersuche

map members static